Amazon launcht Podcast Advertising:
The next Big (Growth) Thing?

Amazon hat letztes Jahr den (laut eigenen Angaben größten) Podcast-Publisher Wondery übernommen.

Diese Woche erklärte Amazons Werbechef Alan Moss nun, dass Amazon plant, Werbung in Podcasts einzuführen.

Audio-Werbung, speziell im Umfeld von Podcasts ist ein wachsender Markt: Das IAB schätzt, dass Podcast-Werbung im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar erzielt hat. Der Markt wächst jährlich um rund 30%.

Schon vor rund einem Jahr hatte Amazon begonnen Anzeigen in seinem Musik-Streaming-Service, Amazon Music, zu ermöglichen. Das Programm befindet sich weiter in der Beta Phase.

Die Ankündigung unterstreicht, dass Amazon zunehmend in wachstumsstarke „upper funnel“ Werbeformate und -kanäle investiert, und so Angebot für Marken schafft, deren Budgets bislang in traditionellen Medien invesitert wurden.

IMDb TV, Twitch und Fire TV bekommen in diesem Zusammenhang ebenfalls zunehmend Traction: Angeblich erreicht Amazon mit „ad-supported“ Streaming Diensten bereits mehr als 55 Millionen monatliche Nutzer während es 2020 noch 20 Millionen waren. Die Nutzungsdauer steigt dazu parallel.

Zweifelsfrei wird die Advertising Klaviatur, die Amazon bietet zunehmend breiter und komplexer. Für Marken ergeben sich hieraus zusätzliche Chancen auf Awareness, innerhalb genau definierbarer Zielgruppen.

Mehr Infos zu Amazon’s Podcast Plänen bei Business Insider https://www.businessinsider.com/amazons-alan-moss-details-amazons-ad-pitch-2021-2021-3 (Paywall)

Alle Updates per E-Mail erhalten

Kennen Sie schon unseren PrimeUp Sprint Newsletter? Per E-Mail informieren wir Sie regelmäßig kurz, knackig & intensiv über erfolgskritische Themen und Trends rund um Amazon Marketing, Marktplatz Management und Retail Media. Inklusive spezifischer und manchmal überraschender Insights aus der Praxis. Nicht verpassen.

Hier anmelden
Menü