Das Logo der Amazon Agentur PrimeUp Advertising und Marktplatz Management

Amazon mit rasantem Umsatzwachstum

Amazon ist nach dem Softwarekonzern Microsoft und Google Mutter Alphabet derzeit das drittwertvollste Unternehmen der Welt. Der Online-Händler bringt es derzeit auf eine Marktkapitalisierung von rund 803 Milliarden Dollar.

Insgesamt meldete Amazon für das letzte Quartal 2018 ein Umsatzwachstum von 20 Prozent auf 72,4 Milliarden Dollar, Analysten hatten durchschnittlich mit 71,9 Milliarden Dollar gerechnet. Der Gewinn stieg um 63 Prozent auf 3,0 Milliarden Dollar, das Ergebnis je Aktie war um 36 Cent besser als erwartet. Amazon war lange Zeit eher ertragsschwach, hat aber mittlerweile über mehrere Quartale in Folge Milliardengewinne vermelden können.

Das ist in erste Linie dem Geschäftsbereich Amazon Web Services (AWS) zu verdanken, der auf Cloud Computing spezialisiert ist.

Explosives Wachstum vermeldet Amazon weiterhin in seinem Geschäft mit Werbung (Amazon Advertising). In der Sparte mit „anderen Aktivitäten“, die vor allem aus Werbung besteht, hat sich der Umsatz auf über 10 Milliarden Dollar in 2018 zum Vorjahr nahezu verdoppelt. Eine Umfrage unter Deutschlands großen Mediaagenturen hat ergeben, dass Amazon im Raum DACH schätzungsweise rund 500 Millionen EUR pro Jahr umsetzt. Experten prognostizieren, dass der Anteil bis 2020 auf rund 20 Mrd. US-Dollar ansteigt, was derzeit mehr als realistisch erscheint. Das Wachstum dürfte zu Lasten der derzeit größten digitalen Werbevermarkter Google (GOOG) und Facebook (FB) gehen. Das Werbewachstum war allerdings im letzten Quartal 2018 niedriger als noch in vorangegangenen Quartalen.

Jetzt anfragen

Möglichkeiten zum Widerruf entnehme ich der Datenschutzerklärung.

Menü